News

20.01.2020

Charity-Lauf in der HDI-Arena: Kultiger Laufklassiker zum „Internationalen Tag der Jogginghose“

Schrille Outfits, ausgefallene Location – zum „Internationalen Tag der Jogginghose“ geht auch in Hannover am Dienstag wieder eines der kultigsten Events des jährlichen Laufkalenders an den Start. Ab 18 Uhr geht es eine Stunde lang auf einem 1,5 Kilometer langen Rundkurs, der beliebig oft absolviert werden kann, kreuz und quer durch die HDI-Arena. Ausgefallene Laufoutfits, Verkleidungen und Modesünden aus den hintersten Ecken der Kleiderschränke sind dabei Trumpf.

Ein Startgeld zur Teilnahme an diesem von Hannover 96 in Zusammenarbeit mit der Agentur eichels: Event veranstalteten Klassiker wird nicht erhoben, um eine Spende, die zu 100 Prozent und ohne jeden Abzug an den Charity-Partner, das Straßenmagazin „Asphalt“, geht, wird jedoch gebeten. Die Voranmeldung ist bereits geschlossen. Nachmeldungen sind – solange der Vorrat reicht – ab 17:30 Uhr im Nordbereich der HDI-Arena noch möglich. Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten.